Studenten und Absolventen

Vorteile für die Studentengemeinschaft und Neuabsolventen


UdGProfessional bietet eine einzigartige Gelegenheit für motivierte und talentierte Studenten, um erstmalige Berufserfahrungen in erstklassigen europäischen Unternehmen unter Arbeitsbedingungen zu sammeln, die ihrem akademischen Ausbildungsniveau und ihren Fähigkeiten angemessen sind. Dies wird ihr Selbstwertgefühl und ihre Motivation stärken und die Weiterentwicklung ihrer Fähigkeiten innerhalb eines Arbeitsumfeldes und eines kulturellen Umfeldes fördern, das sich von ihrem unterscheidet.

Studenten und Neuabsolventen:

  • Sie werden von der individuellen Unterstützung des UdGProfessional-Teams profitieren; dies beinhaltet das Coaching und die Hilfestellung bei der Verbesserung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Merkmalen, die für die Arbeitssuche auf dem europäischen Arbeitsmarkt erforderlich sind.
  • Sie werden während ihrer Berufserfahrung verschiedene Denk- und Arbeitsweisen  kennenlernen und zu schätzen wissen.
  • Sie werden Teil eines europaweiten professionellen Kontaktnetzwerks. Sie werden Kenntnisse über die verschiedenen Märkte sammeln und ihre Kenntnisse in der Sprache, die in ihrem Gastland gesprochen wird, verbessern.
  • Ihre Erfahrung und Ausbildung wird ihnen bei ihrer Rückkehr in ihr Heimatland von großem Nutzen sein, da sie andere Arbeitsumfelder kennengelernt haben.
  • Sie werden die Möglichkeit haben, ihre in dem Gastunternehmen gesammelten Erfahrungen akademisch zu validieren.

Anforderungen an die Kandidaten


  • Absolventen: Sie müssen im Besitz eines Hochschulabschlusses der Universität Girona sein, der in den letzten fünf Jahren erworben wurde.
  • Studenten: Sie müssen derzeit ein Studium an der Universität Girona absolvieren.
  • Sie müssen Bürger eines Mitgliedstaates der Europäischen Union mit ständigem Wohnsitz in Katalonien sein.
  • Sie dürfen NICHT in vorangehenden Jahren an diesem Programm teilgenommen haben.
  • Sie müssen sich für das UdGProfessional-Programm angemeldet haben.
  • Sie müssen dazu befähigt sein, Standard-Bildungs- und Berufstätigkeiten ausüben zu können.
  • Sie benötigen eine Qualifikation in der englischen Sprache (mindestens Niveau B2 gemäß dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen).

Kandidaten aus anderen Ländern, in denen die Amtssprache Englisch oder eine andere Fremdsprache ist, sind nicht dazu verpflichtet, ihre Fähigkeiten in dieser Sprache nachzuweisen.

Die Kandidaten müssen eine permanente, persönliche E-Mail-Adresse zu Mitteilungszwecken angeben.


 >Testen de Mustervereinbarung mit Studenten